Menu

Reiseimpfung: Sicher in den Urlaub starten

Wir erheben Ihren Impfschutz anhand Ihrer Impfdokumente oder mittels Titerbestimmungen und empfehlen Schutzimpfungen zur Minimierung von Risiken. Dabei legen wir besonders viel Wert auf eine ausführliche Anamnese bezüglich Vorerkrankungen, Allergien und Dauermedikamente.

Bei Patienten mit Abwehrschwäche, z.B. nach Krebtherapie, ist eine besondere Impfberatung vor Auslandsreisen erforderlich, wozu Sie sich auch bei uns kompetent beraten lassen können.

Alle von uns durchgeführten Impfungen richten sich nach den aktuellen Empfehlungen der ständigen Impfkommission des Robert-Koch-Instituts (STIKO), der deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) und einschlägigen internationalen Empfehlungen.

Stichworte: Diesem Inhalt sind Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

powered by webEdition CMS