Menu

Gelbfieberimpfung

In einigen Ländern Afrikas sowie Mittel-und Südamerika ist eine Gelbfieberimpfung 10 Tage vor Einreise zwingend erforderlich. Es handelt sich um eine Lebendimpfung, so dass eine ausführliche Beratung und Untersuchung vor Impfung erfolgen muss.

Inbesondere bei Kleinkindern, älteren Menschen und chronisch Kranken gibt es Einschränkungen, so dass diese Impfung in Ruhe nach internationalen Empfehlungen und meiner langjährigen Erfahrung abgewogen werden muss.

Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat unsere Praxis 04/2018 zur Gelbfieberimpfstelle ernannt.

Stichworte: Diesem Inhalt sind Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Unsere Akutsprechstunde

Falls Sie akute Beschwerden haben (hohes Fieber, Schmerzen usw.) oder sich beispielsweise nicht arbeitsfähig fühlen, dann kommen Sie bitte um 10:00 Uhr in die Praxis am Ostwall 242.

mehr dazu...

powered by webEdition CMS